Wie lange ist die Akkulaufzeit des Tractive GPS Trackers?

Unsere neuesten Tracker haben dank der Energiesparzonen Funktion eine Akkulaufzeit von bis zu 7 Tagen. Diese Funktion maximiert die Akkulaufzeit, indem der Tracker mit einer WLAN Quelle in einem sicheren Bereich verbunden ist, zum Beispiel zu Hause. Bei unseren vorigen Trackermodellen liegt die zu erwartende Akkulaufzeit bei 2-5 Tagen. Eine volle Ladung dauert ungefähr 2-3 Stunden.

Wenn dein vierbeiniger Freund zu Hause entspannt oder schläft, erkennt der Tracker, dass er sich gerade nicht bewegt und übermittelt weniger häufige Positionsupdates, um Akku zu sparen. Sobald deine Katze oder dein Hund wieder beginnt sich zu bewegen, ermittelt der Tracker alle paar Minuten eine neue Position. Wenn du genau wissen möchtest wo sich dein Liebling im Moment herumtreibt, kannst du das LIVE Tracking aktivieren und alle paar Sekunden ein Positionsupdate erhalten, was aber wiederum mehr Energie verbraucht. Wenn du also einen abenteuerlustigen Vierbeiner hast, der immer unterwegs ist, muss der Tracker öfter aufgeladen werden als bei einem Haustier, das öfter entspannt.

Hier kannst du mehr über Faktoren, die Einfluss auf die Akkulaufzeit haben, lesen.

Hinweis: Nicht alle Trackermodelle sind in jedem Land verfügbar. Besuche bitte www.tractive.com, um die in deinem Land verfügbaren Tractive GPS Tracker angezeigt zu bekommen.

Falls du Hilfe mit dem Akku deines Trackers benötigst, klicke hier.

Tractive-Newsletter abonnieren

Komm ins Rudel und erhalte tierisch gute News: Exklusive Rabatte und sinnvolle Tipps für Tierbesitzer.

Super! Du bist nun angemeldet!