Aktivitätstracking

Die Gesundheit und Fitness Ihres Vierbeiners sind wichtig. Aus diesem Grund haben wir die brandneue Funktion Aktivitätstracking in den Tractive IKATI und den Tractive GPS DOG Tracker integriert. Mit diesen beiden Geräten haben Sie direkt in der Tractive GPS App den Aktivitätsgrad Ihres Haustieres immer im Blick.
 
activity-monitoring-jasper.jpg
Hinweis: Der Tractive IKATI & der Tractive GPS DOG sind nur in ausgewählten Ländern verfügbar. Besuchen Sie den Tractive Webshop, um zu sehen, ob diese GPS Tracker in Ihrer Region verfügbar sind.
 

Aktivität Ihres Tieres anzeigen:

In der Tractive GPS Webapp:

  • Melden Sie sich in der Tractive GPS Webapp auf my.tractive.com an.
  • Wählen Sie das entsprechende Tier bzw. den Tracker im linken Menü aus und klicken Sie auf Aktivität.

In der mobilen Tractive GPS App:

  • Öffnen Sie die App und wählen Sie das entsprechende Tier aus, indem Sie auf das Tierfoto unten in der Mitte tippen.
  • Tippen Sie auf den Aktivitäts-Tab.

 

Wie funktioniert's? 

Oben am Bildschirm können Sie das Datum oder einen Zeitraum auswählen, für den Sie den Aktivitätslevel Ihres Tieres sehen wollen. Sie können zwischen Tag, Woche und Monat wählen. So sieht das in der Webapp aus:

Sobald Sie das Datum ausgewählt haben, können Sie die folgenden Daten einsehen:

  • Aktivitätsübersicht: Ihnen wird in Form von Prozentangaben angezeigt, wie aktiv Ihr Haustier ist: ruhig (wenig aktiv), aktiv und lebhaft (sehr aktiv). 
  • Aktivitätsübersicht II: Hier sehen Sie, ob Ihr Haustier im ausgewählten Zeitraum eher faul, aktiv oder lebhaft war.
  • Tägliche Aktivität/Durchschnitt: Sie sehen die Höhepunkte in der Aktivität Ihres Haustieres.
  • Schlafverhalten: Sie erhalten einen Überblick über das Schlafverhalten Ihres Tieres.
  • Aktivitätsziel: Basierend auf Alter, Größe und Fitness-Level kann für Ihren Vierbeiner ein tägliches Ziel in Form von Pet Points gesetzt werden.

 

Was sind Pet Points?

Pet Points zeigen den Aktivitätsgrad Ihres Haustieres an. Je mehr sich Ihr Tier bewegt, umso mehr Pet Points erhält es. Je nach Intensität dieser Bewegungen wird die Aktivität in faul, aktiv und lebhaft eingeordnet.

 

Wie viele Pet Points sollte mein Haustier täglich erreichen?

Tractive gibt keine Empfehlung zu den Pet Point-Zielen an. Was als gesunde Menge an Bewegung und Aktivität für ein Haustier angesehen wird, ist sehr individuell und kann je nach Tiertyp, Rasse, Größe, Gewicht, Alter und Gesundheitszustand variieren.

Verwenden Sie das Aktivitätstracking über mehrere Tage und Wochen hinweg, um zu erfahren, was für Ihr Haustier normal ist und legen Sie basierend auf diesen Informationen ein angemessenes Tagesziel an Pet Points für Ihren Vierbeiner fest.

Wenn Ihr Hund oder Ihre Katze übergewichtig oder fettleibig ist, können Sie die Aktivität im Laufe der Zeit leicht steigern, indem Sie beispielsweise zusätzliche oder längere Spaziergänge unternehmen oder mehr aktive Spielzeit miteinander verbringen.

 

Was tun, wenn ich keine Daten sehe?

Um das Aktivitätstracking verwenden zu können müssen Sie die entsprechenden Aktivitätsdaten des Trackers mit Ihrem Smartphone synchronisieren. Gehen Sie wie folgt vor:

  1. Aktivieren Sie auf Ihrem Smartphone GPS/Standortdaten und Bluetooth. Sollte Ihr Smartphone über kein Bluetooth verfügen, wird diese Funktion möglicherweise nicht unterstützt.
  2. Schalten Sie den Tractive GPS Tracker ein und legen Sie ihn neben Ihr Smartphone.
  3. Sobald die Daten erfolgreich synchronisiert wurden, wird die Aktivität Ihres Haustieres im Aktivitätstracking angezeigt.

Hinweis: Folgen Sie den oben angeführten Schritten, um die Daten automatisch zu synchronisieren. Wenn dies nicht klappt, streichen Sie im Aktivitäts-Tab mit dem Finger auf dem Bildschirm nach unten, um die Aktivitätsdaten manuell zu synchronisieren.

Wenn Sie weitere Unterstützung beim Aktivitätstracking benötigen, schreiben Sie uns bitte über den untenstehenden Kontakt-Button.

Tractive Newsletter abonnieren

Wir geben Ihre E-Mail-Adresse natürlich nicht weiter und Sie können sich jederzeit wieder abmelden.