Mein Tracker lädt nicht - was kann ich tun?

Wenn du deinen Tracker bzw. den Akku zum Aufladen ansteckst, erleuchtet eine rote LED, um den Ladevorgang zu bestätigen. Sobald der Akku voll ist, erlischt diese entweder oder wird grün. Falls das schon nach ein paar Sekunden geschieht, bedeutet dies, dass der Akku bereits aufgeladen ist.

Wichtig: Achte beim Aufladen des neuen Tractive GPS DOG 4 / GPS DOG LTE bitte darauf, dass das Ladekabel mit den beiden goldenen, magnetischen Ladepunkten ordentlich an die Seite des Trackers angeklipst ist. Beim Anstecken solltest du ein Klicken hören, wenn das Kabel fest sitzt.

Wenn die LED während dem Aufladen rot leuchtet und nach einer Zeit erlischt oder grün wird, obwohl der Akkustand in der App nicht mit einem vollen Akku übereinstimmt, dann handelt es sich vermutlich um ein Verbindungsproblem. Überprüfe in diesem Fall bitte den LED-Status deines Trackers und folge den Tipps am Ende dieses Artikels.

Wenn die rote LED nicht aufscheint, sobald du den Tracker bzw. Akku auflädst, dann folge bitte diesen Schritten, um das Problem zu lösen:   

  • Stelle sicher, dass das Ladegerät korrekt mit dem Tracker verbunden und an eine Stromquelle angeschlossen ist.
  • Überprüfe, ob die Ladekontakte des Tractive GPS Trackers in einem sauberen Zustand sind. Reinige die verschmutzten Stellen sanft mit klarem Wasser und einem Tuch oder einer Zahnbürste. 
  • Versuche, das Ladekabel an eine andere USB-Buchse oder einen anderen Adapter anzuschließen. Du kannst auch die USB-Buchse deines Computers dazu verwenden. Dabei kann festgestellt werden, ob es sich um ein defektes Ladekabel oder um einen defekten Adapter handelt. 
  • Untersuche das Ladekabel und den Tracker auf etwaige Beschädigungen.

Die folgenden Schritte gelten nur für Tracker mit wechselbarem Akku: 

  • Überprüfe den austauschbaren Akku auf mögliche Beschädigungen.
  • Versuche, einen anderen Akku zu laden, um so auszuschließen, dass der Akku defekt ist.
  • Setze nach dem Laden den Akku wieder mit der Modul-Einheit zusammen, schalte den Tracker aus und ein, schließe und öffne die App. Warte ein paar Minuten und überprüfe den aktuellen Akkustand. Es kann sein, dass es eine Weile dauert, bis der neue Akkustand aufscheint, je nachdem, wie rasch eine Netzwerkverbindung hergestellt ist. 

Sollte dein Tractive GPS Tracker trotz Überprüfung dieser Tipps nicht laden, kontaktiere bitte das Team vom Tractive Kundenservice für weitere Unterstützung. Bitte lass uns in deiner Nachricht auch die folgenden Informationen zukommen:

  • Leuchtet das rote Licht auf, wenn du den Tracker oder den Akku lädst und erlischt es nach einer Weile oder wird es grün?
  • Hast du eine andere Stromquelle ausprobiert (z.B. den USB-Anschluss deines Computers)?
  • Sind an den Lade-Pins Schäden oder etwas anderes sichtbar, wodurch das Ladekabel möglicherweise nicht korrekt an den Akku oder Tracker angesteckt werden kann?

Sende uns bitte auch ein Foto, auf dem das an den Tracker angesteckte Ladekabel zu sehen ist, damit wir das Problem schnellstmöglich für dich lösen können.

Ersatzladegeräte, Akkus und anderes Zubehör kann jederzeit unter diesem Link nachbestellt werden: Zubehör für Tractive GPS Tracker

Tractive-Newsletter abonnieren

Komm ins Rudel und erhalte tierisch gute News: Exklusive Rabatte und sinnvolle Tipps für Tierbesitzer.

Super! Du bist nun angemeldet!