Mein Tracker lädt nicht - was kann ich tun?

Falls Ihr GPS Tracker nach Verwendung nicht auflädt, folgen Sie bitte den diesen Schritten, um das Problem zu lösen:  

 

Tipps zur Problemlösung

  1. Stellen Sie sicher, dass das Ladegerät korrekt mit dem Tracker verbunden ist.
  2. Überprüfen Sie, ob sich die Ladekontakte des Tractive GPS Trackers in einem sauberen Zustand befinden. Falls nicht, reinigen Sie die verschmutzten Stellen sanft mithilfe von klarem Wasser und einem Tuch oder einer Zahnbürste. 
  3. Probieren Sie das Gerät mit einer anderen Ladeklammer oder einem anderen USB-Ladegerät zu laden. Sie können auch die USB-Buchse Ihres Computers dazu verwenden. Dabei kann festgestellt werden, ob es sich um ein defektes Ladegerät handelt. 
  4. Überprüfen Sie die Ladekontakte und die Pins der Ladeklammer auf eventuelle Beschädigungen. Sind Pins verbogen oder fehlen Kontaktstellen?
  5. Überprüfen Sie das Ladekabel auf Beschädigungen. Es sollten keine losen Drähte sichtbar sein.

 

Zurücksetzen des Tractive GPS Trackers

Führen Sie einen Reset des Tractive GPS Trackers durch:

  1. Tractive GPS, Tractive GPS XL, Tractive GPS 3G, Tractive GPS CAT: Drücken Sie den Ein-/Ausschaltknopf des Trackers für 30 Sekunden: Einen erfolgreichen Reset erkennen Sie daran, dass die LED des Geräts weiß aufleuchtet und ein kurzer Signalton ertönt.
  2. Tractive GPS 2: Drücken Sie den Resetknopf auf der Hinterseite des Gerätes. Verwenden Sie dazu einen spitzen Stift oder eine Nadel. Dabei wird der Tracker ausgeschaltet. Schalten Sie das Gerät mit dem Ein-/Ausschaltknopf wieder ein.

Falls Sie mittels dieser Tipps keinen erfolgreichen Ladevorgang durchführen können, kontaktieren Sie den Tractive Kundenservice für weitere Unterstützung.

Tractive Newsletter abonnieren

Wir geben Ihre E-Mail-Adresse natürlich nicht weiter und Sie können sich jederzeit wieder abmelden.