Wie genau ist das Tractive GPS?

Tractive GPS Tracker verwenden GPS (Global Positioning System) für eine genaue und zuverlässige Positionsbestimmung.

 

Wie genau ist das GPS?

Nach U.S. Performance Standards liegt die Abweichung bei der Berechnung des Abstandes zwischen Satellit und Empfänger mit 95% Wahrscheinlichkeit in einem Bereich von 7.8 m (25 ft).

Mithilfe einer GPS Antenne empfängt der Tracker Signale von GPS Satelliten und kann auf Grund des Unterschiedes zwischen Sende- und Empfangszeitpunkt den Abstand zum jeweiligen Satelliten ermitteln.

Wenn der Abstand zu mindestens 4 Satelliten bekannt ist, kann die eigene Position berechnet werden. Die Genauigkeit ist umso höher, je mehr GPS Satelliten in Sicht sind.

 

Was kann die Genauigkeit des GPS Trackers ungünstig beeinflussen?

Der GPS Empfang kann von diversen Umwelt- und Umgebungsbedingungen beeinträchtigt werden. Unter solchen Umständen ist es möglich, dass eine genaue Ortung nicht oder nur bedingt möglich ist. Wenn dieser Fall eintritt, versucht das Gerät die Ortung über das Mobilfunknetz zu bestimmen.

Allerdings wird hier nur eine ungefähre Position (auf max. 50m genau) ermittelt.

GPS Signale werden am häufigsten von Faktoren wie Wetter, Wälder und (hohen) Gebäuden gestört.

 

Tractive Newsletter abonnieren

Wir geben Ihre E-Mail-Adresse natürlich nicht weiter und Sie können sich jederzeit wieder abmelden.