Was ist die Tractive Webapp?

In der Tractive Webapp finden Sie alle Informationen, um Ihr Haustier mit dem Tractive GPS Tracker orten zu können. Es ist kein Smartphone notwendig!

Auf die Tractive Webapp können Sie über jeden Computer, jedes Tablet oder Handy mit Internetverbindung zugreifen, indem Sie ganz einfach den Internet-Browser öffnen und sich auf my.tractive.com einloggen.

Screenshot_2019-10-17_at_2.37.13_PM.jpg

Hinweis: Beachten Sie bitte, dass einige Funktionen wie etwa das Aktivitätstracking nur in der mobilen Tractive GPS App verfügbar sind.

 

Welche Funktionen gibt es in der Tractive GPS Webapp?

Sobald Sie sich auf my.tractive.com mit Ihrem Benutzernamen und Passwort eingeloggt haben, können Sie in Ihrem Browser alle Ihre Haustiere orten, Ihre Tracker, Abos und Zahlungsarten verwalten und noch vieles mehr. Hier erhalten Sie einen Überblick über die verschiedenen Funktionen der Webapp:

 

Hauptmenü

Auf der linken Seite des Bildschirms befindet sich das Hauptmenü, in dem Siedie folgenden Funktionen finden können:

  • Profilbild: Klicken Sie auf das Foto-Symbol neben Ihrem Namen, um ein Profilbild hinzuzufügen oder dieses zu ändern.
  • Tracker/Haustiere: Klicken Sie auf ein Tier oder einen Tracker, um diesen auf der Karte anzuzeigen und die Ortung zu starten.
  • Akkustatus: Auf den ersten Blick sehen Sie den Akkustand.
  • Alle anzeigen: Klicken Sie hier, um alle Ihre Haustiere auf derselben Karte anzuzeigen.
  • Konto verwalten: Hier finden Sie alle Informationen, die mit Ihrem Benutzerprofil zu tun haben und können diese ändern, außerdem Informationen zu Hunde & Katzen, Tracker & Abos, Rechnung & Zahlung, allgemeine Einstellungen und das Freunde-Programm.
  • Tracker aktivieren: Aktivieren Sie einen neuen Tracker, indem Sie einen neues Tractive-Abo erwerben. 
  • Abmelden: Loggen Sie sich aus der Tractive Webapp aus. 

 

Die Kartenansicht

In der Kartenansicht können Sie den aktuellen Status sowie die Position des ausgewählten Trackers sehen, auf die Tracker-Befehle zugreifen, den Positionsverlauf ansehen, virtuelle Zäune bearbeiten und auf die folgenden Einstellungen zugreifen:

  • Tiername oder Tracker-ID
  • Letzter Positionsbericht
  • Geräte-Status: Klicken Sie auf den Status, um zusätzliche Informationen zu erhalten.
  • Geschwindigkeit (PREMIUM-Funktion): Die Geschwindigkeit Ihres Tieres wird im LIVE-Tracking-Modus angezeigt und aktualisiert.
  • Höhenmesser (PREMIUM-Funktion): Es werden zusätzlich die aktuellen Höhenmeter des Geräts angezeigt. Diese werden auf Basis der letzten GPS-Positionen berechnet und sind umso genauer, je mehr GPS-Satelliten zur Verfügung stehen.
  • Licht: Mit diesem Button wird die weiße LED am Tracker aktiviert. Diese Funktion ist mit einem Timer versehen, so dass sie sich nach einer bestimmten Zeit automatisch abschaltet.
  • Signalton: Über diesen Button wird der Signalton des Geräts aktiviert. Sie können diese Funktion nutzen, sollte Ihr Gerät verloren gegangen sein. Der Signalton schaltet sich ebenfalls automatisch nach Ablauf einer bestimmten Zeit ab. (Aufgrund von rechtlichen Einschränkungen ist die Signalton-Funktion nicht in allen Ländern verfügbar)
  • Virtueller Zaun: Definieren Sie mithilfe von virtuellen Zäunen sichere Bereiche für Ihr Haustier.
  • Verlauf: Mit dieser Funktion wird der Positionsverlauf Ihres Tieres angezeigt. Im unteren Bereich des Bildschirms können Sie auf einer Zeitleiste Anfangs- und Enddatum einstellen. Zusätzlich können Sie diesen Zeitraum mittels Schieber präzise einschränken. Der Positionsverlauf wird als linearer Pfad auf der Karte angezeigt. Wenn Sie die dazugehörigen Daten zur weiteren Verwendung exportieren wollen, können Sie diese im GPX- oder KML-Format herunterladen.
  • LIVE: Verwenden Sie diese Schaltfläche, um die Ortung in Echtzeit zu aktivieren, so dass die Position Ihres Haustieres alle 2-3 Sekunden auf der Karte aktualisiert wird.
  • Karteneinstellungen:
    • Die Positionsgenauigkeit wird anhand eines blauen Kreises rund um den Tracker dargestellt. Der Radius signalisiert die durchschnittliche Abweichung innerhalb welcher sich der Tracker befindet.
    • Der Virtuelle Zaun wird durch einen pinken Kreis oder ein pinkes Rechteck dargestellt, sofern diese Einstellung aktiviert ist.
    • Kartentypen: Hier kann die Kartendarstellung zur Satellitenansicht geändert werden.

Neugierig? Probieren Sie die Tractive GPS Webapp ganz einfach im Demo-Modus aus.

Tractive Newsletter abonnieren

Wir geben Ihre E-Mail-Adresse natürlich nicht weiter und Sie können sich jederzeit wieder abmelden.