Wie kann ich den Tractive GPS Tracker an meinem Tier anbringen?

Tractive bietet verschiedene GPS Tracker mit unterschiedlichen Befestigungsmechanismen an. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihren neuen GPS Tracker an Ihrem Tier anbringen können.

Hinweis: Nicht alle Tracker sind in jedem Land verfügbar. Besuchen Sie bitte www.tractive.com, um die in Ihrem Land verfügbaren Tractive GPS Tracker angezeigt zu bekommen.

 

Tractive GPS DOG 4 / Tractive GPS DOG LTE

Um den neuen Tractive GPS DOG LTE Tracker am Halsband Ihres Haustieres anzubringen, nehmen Sie das Halsband zuerst vom Hals Ihres Tieres und folgen Sie dann je nach Halsbandbreite den hier angeführten Schritten:

  • Halsbandbreite 1,5 cm oder kleiner: Entfernen Sie die Gummiklammer, führen Sie das Halsband durch die zwei rechteckigen Aussparungen in der Klammer und machen Sie die Gummiklammer dann wieder am Tracker fest.

TRNJA4_how_to_01.jpg

  • Halsbandbreite 1,6 cm oder breiter: Entfernen Sie die Gummiklammer auf einer Seite des Trackers, platzieren Sie das Halsband zwischen Gummiklammer und Tracker und machen Sie die Gummiklammer dann wieder am Tracker fest.

TRNJA4_how_to_02.jpg

 

Tractive GPS DOG und Tractive GPS Cat Tracker (IKATI)

Der neue Clip-Mechanismus der Tracker Tractive GPS DOG und Tractive GPS Cat Tracker (IKATI) ermöglicht eine einfachere und schnellere Montage des Tractive GPS Trackers und erhöht gleichzeitig dessen Zuverlässigkeit. Mit dem Quick-Clip-Aufsatz kann das Gerät auf fast jedem Halsband problemlos angebracht werden und per Knopfdruck wieder davon gelöst werden. Die Tracker-Halterung bleibt bequem am Halsband, während der Tracker aufgeladen oder beiseite gelegt wird und bietet so eine einfache und sichere Handhabung.

Folgen Sie dieser Anleitung, um den Tractive GPS DOG oder den Tractive GPS Cat Tracker (IKATI) am Halsband Ihres Haustiers zu befestigen:

  1. Nehmen Sie Ihrem Hund oder Ihrer Katze das Halsband ab.
  2. Legen Sie das Halsband zwischen die Klammer und den Aufsatz des Halsbandes. Befestigen Sie die Klammer am Aufsatz. Für dünnere Halsbänder können Sie das Halsband durch die Löcher im Gummi-Clip fädeln, wie unten gezeigt.
  3. Bringen Sie das Tractive-Gerät an dem Aufsatz an und vergewissern Sie sich, dass es gut befestigt ist.

QSG_illustration_clip_and_mount_02.jpgQSG_illustration_clip_and_mount_01.jpg 

Sobald der Tracker an Ihrem Haustier angebracht ist, können Sie mit der Ortung beginnen!

 

Tractive GPS Classic, Tractive GPS 3G & Tractive GPS XL

Der Tractive GPS Tracker Classic, die Jagd-Edition, der Tractive GPS 3G Tracker und der Tractive GPS Classic XL werden über die mitgelieferten Tractive GPS Befestigungsklammern am Halsband Ihres Haustiers angebracht.

Die Befestigungsklammern sind für Halsbänder mit einer Breite von 46 mm geeignet und sind in zwei Größen verfügbar:

  • Large: Für Halsbänder mit einer Dicke von 3 bis 5 mm.
  • Small: Für Halsbänder mit einer Dicke bis 3 mm.

Legen Sie das Halsband einfach zwischen die Klammer und den Tracker und drücken Sie diese zusammen:

Tractive-Dog-Collar-GPS-Tracker.jpg

Ersatzklammern können hier bezogen werden.

 

Tractive GPS CAT

Der Tractive GPS CAT ist GPS Tracker und Halsband in einem, weshalb keine zusätzlichen Klammern notwendig sind, um den Tracker an Ihrem Tier zu befestigen.

Bitte stellen Sie sicher, dass Ihre Katze den Mindestanforderungen für den Tracker entspricht, bevor Sie ihr das Halsband anlegen. Aus Sicherheitsgründen ist der Tracker nur für Katzen ab 4 kg Körpergewicht geeignet.

  1. Nutzen Sie die Größenschablone, die Sie in der Tracker-Box finden (oder laden Sie sie unter dem vorhergehenden Link herunter und drucken Sie sie aus), um den Halsumfang Ihrer Katze zu messen und herauszufinden, wie weit Sie das Halsband machen müssen.
  2. Die folgende Tabelle hilft Ihnen, aus dem gemessenen Halsumfang das richtige Loch am Halsband zu wählen. Die Löcher werden vom Tracker aus gezählt. 
    Umfang Loch
    19 - 20 cm 3 - 5
    20 - 22 cm 5 - 7
    22 - 24 cm 7 - 9
    24 - 26 cm 9 - 11
    26 - 28 cm 11 - 12
    28 - 30 cm 12 - 14
  3. Nutzen Sie dann den Sicherheitsverschluss Ihres Trackers, um der Katze das Halsband umzulegen.
  4. Vergessen Sie nicht, dass rund 1 bis 2 Fingerbreit Platz zwischen dem Halsband und dem Hals sein sollten, damit der Tracker bei optimalem Halt Ihrer Katze genug Bewegungsfreiheit lässt.

Tipp für Erstbenutzer: Jedes Tier ist einzigartig und Ihre Katze oder Ihr Hund zeigen daher wahrscheinlich ihr eigenes Verhalten gegenüber einem GPS Tracker. Wir empfehlen, Ihr Haustier mit dem neuen Gerät vertraut zu machen, indem sie es dieses vor dem ersten Gebrauch für 1-2 Tage in ausgeschaltetem Zustand im Haus tragen lassen. Auf diese Weise können Sie beobachten, wie der Hund oder die Katze auf das Tragen des GPS Trackers reagiert und die Befestigung nach Bedarf anpassen.

Tractive-Newsletter abonnieren

Komm ins Rudel und erhalte tierisch gute News: Exklusive Rabatte und sinnvolle Tipps für Tierbesitzer.

Super! Du bist nun angemeldet!