Tractive Gesundheits­warnungen

Gesundheitswarnungen sind E-Mail-Benachrichtigungen, die dich auf ungewöhnliche Veränderungen im Aktivitäts- oder Schlafverhalten deines Haustieres über längere Zeit hinweg aufmerksam machen.

Der Zweck dieser Benachrichtigungen ist es vor allem, dir zu helfen, mögliche Erkrankungen frühzeitig zu erkennen. Unsere Vierbeiner sind gut darin, Schmerzen zu verbergen, und manche Symptome sind schwer zu erkennen. So kannst du rasch handeln und dafür sorgen, dass deine Fellnase fit und gesund bleibt.

health-alerts-2-1.png health-alerts-1-1.png

 

So aktivierst du Tractive Gesundheitswarnungen

Um Gesundheitswarnungen zu erhalten, musst du eigentlich nur eines tun: Einfach darauf achten, dass dein Haustier den Tracker so lang wie möglich eingeschaltet am Halsband trägt, idealerweise mindestens 12 Stunden am Tag. So sammelt er genug verlässliche Daten, dass du dir ein möglichst genaues Gesamtbild des Aktivitäts- und Schlafverhaltens und der täglichen Routine deines Lieblings verschaffen kannst.

Je länger der Tracker am Halsband deines Vierbeiners ist, desto zuverlässiger werden die Gesundheitswarnungen für dich sein.

 

Darauf basieren die Gesundheitswarnungen

  • Verhalten deines Vierbeiners Es werden vor allem zwei Wellness-Faktoren beobachtet, nämlich die Aktivminuten deines Haustieres sowie seine Schlafunterbrechungen.
  • Vergleich nach Hunderasse Wir stützen unsere Erkenntnisse auf Daten von Millionen von Haustieren, darunter auch jene, die deinem Haustier in Bezug auf Rasse, Alter und Größe ähnlich sind.
  • Analyse der Aktivitäts- und Schlafdaten Wir verwenden KI-gestützte Methoden, um festzustellen, welche Verhaltensveränderungen langfristig genug bzw. ausreichend aussagekräftig sind, um eine Gesundheitswarnung zu rechtfertigen.

Tractive-Newsletter abonnieren

Komm ins Rudel und erhalte tierisch gute News: Exklusive Rabatte und sinnvolle Tipps für Tierbesitzer.

Super! Du bist nun angemeldet!