Warum hat mir mein Tracker eine ungenaue Position angezeigt?

Dein Tracker sollte Positionen melden, die auf etwa 8 Meter genau sind, wenn du dich im Freien aufhältst und freie Sicht zum Himmel hast. Wir stellen sicher, dass alle Daten, die du in deiner App siehst, so genau wie möglich sind. Der häufigste Grund für die Anzeige einer weniger genauen Position sind GPS-Interferenzen.

Hier erfährst du, wie sich GPS-Interferenzen auf die Genauigkeit deines Trackers auswirken können:

Drinnen:

hc-gps-indoors3.jpg

Dein Tracker wird Schwierigkeiten haben, eine genaue Position in Innenräumen zu bestimmen, da Wände, Dächer und andere bauliche Elemente die Signale von GPS-Satelliten blockieren oder erheblich abschwächen können, was zu einer geringeren Genauigkeit bei der Positionsbestimmung führt. Wir empfehlen, eine Energiesparzone einzurichten, um ungenaue Positionen zu vermeiden, wenn dein Haustier sicher zu Hause ist.

 

Draußen:

hc-gps (1).jpg

1. Ideale Bedingungen: freie Sicht auf den Himmel, schönes Wetter

2. Mögliche GPS-Interferenzen: dicke Wolkendecke, starker Regen

3. Wahrscheinliche GPS-Störungen: dichter Wald, steile Hügel, künstliche Bauwerke

 

Andere Faktoren, die zu einer ungenauen Position führen können:

  • LIVE Tracking in Innenräumen: Dein Tracker versucht im LIVE Tracking, alle 2-3 Sekunden eine neue Position zu ermitteln. Wie bereits erwähnt, können GPS-Geräte in geschlossenen Räumen keine so klaren Daten von Satelliten empfangen. Daher raten wir von der Verwendung von LIVE Tracking in Innenräumen ab, da es zu ungenauen oder "springenden" Positionen führen kann.

  • Standardortung: Hierbei handelt es sich eigentlich um keine ungenaue Position, aber wenn du den Tracker zum ersten Mal verwendest, wirst du dich vielleicht wundern, warum die Bewegungen deines Haustieres in der Standardortung nicht so detailliert angezeigt werden. Das liegt einfach am Unterschied zwischen der Standardortung und LIVE Tracking - aktiviere LIVE Tracking bei einem Spaziergang, um jede Bewegung genau zu verfolgen!

  • Energiesparzone an der falschen Stelle: Wenn du eine Energiesparzone einrichtest, um Akku zu sparen, wählst du den Standort deines WLANs in der App aus. Falls du die Stecknadel an der falschen Stelle platzierst, zeigt deine App diesen Ort jedes Mal an, wenn dein Tracker dein WLAN erkennt. Um das zu beheben, gehe einfach auf Profil > Tracker und tippe auf Bearbeiten neben Energiesparzonen. Wähle die betroffene Energiesparzone aus, verschiebe sie an die richtige Stelle und tippe auf Speichern.

Wenn etwas nicht richtig aussieht, bitte:

  1. Unternimm einen 10-minütigen Testspaziergang in deiner Umgebung mit dem Tracker in deiner Hand und aktivem LIVE Tracking, um die Leistung des Trackers im Freien beim LIVE Tracking zu testen.
     
  2. Nutze den Kontakt-Knopf weiter unten und teile uns die Zeit der ungenauen Position mit, die du in der App gesehen hast (bitte sende uns, wenn möglich, einen Screenshot), sowie die Zeit deines Testspaziergangs im LIVE Tracking. 

 

Tractive kontaktieren

Tractive-Newsletter abonnieren

Komm ins Rudel und erhalte tierisch gute News: Exklusive Rabatte und sinnvolle Tipps für Tierbesitzer.

Super! Du bist nun angemeldet!