Scroll
MENU ICON

Die GPS Position wird aktualisiert aber springt herum

Das Global Positioning System (GPS) wird von vielen Umweltfaktoren beinflusst. Bei jeder Ortung wird der Standort separat berechnet. Jeder errechnete Standort hat eine gewisse Genauigkeit die in Metern angegeben wird. In dem Radius um den errechneten Standort befindet sich die tatsächliche Position.

Eine Ortung am Punkt X mit einer Genauigkeit von 5m bedeutet, dass der exakte Aufenthaltspunkt innerhalb von 5m vom Punkt X ist.

Das ist auch der Grund wieso der Ortungspunkt auf der Karte während des Live Tracks herumspringen kann.
Auch unter optimalen Bedingungen unter freiem Himmel hat das GPS eine Genauigkeit von 1-3m, weshalb es vorkommen kann, dass das Signal in diesem Bereich herumspringen kann.

Dieses Verhalten kann sich intensivieren wenn die Genauigkeit auf 20-30m absinkt, wie es zum Bespiel innerhalb von Gebäuden der Fall ist. 

Da während des Live Trackings der Standort alle 4 Sekunden aktualisiert wird tritt dieses Verhalten dort verstärkt auf, während im Basis Modus weniger der Fall ist.

 

Weitere Informationen zur GPS Technologie findest du auf der offiziellen GPS Website der US Regierung:

http://www.gps.gov/